Smart in OAC - AFNET 9

Smart in OAC - AFNET 9:

Multizentrische, multinationale, wissenschaftsinitiierte Fallstudie mit einem cloud-basierten Screening-Programm zur Erkennung von Vorhofflimmern mittels eines Messarmbandes mit plethysmografischen (PPG) Sensors.

Multi-centre, multi-national, investigator-initiated, single-arm case-finding study of a cloud based analytic service as screening tool to detect and quantify episodes of atrial arrhythmia using an automated, wearable photoplethysmography-based monitoring system

 

PATIENTEN

Patienteneinschluss am 26.01.2021 gestartet. Erster Patient am 31.01.2021 eingeschlossen.

 

Stand 01.02.2021, Aktualisierung erfolgt vierteljährlich

 


 

2000

Geplante Patientenzahl


 

BETEILIGTE LÄNDER

Deutschland, England, Polen, Spanien

 

Wissenschaftliche Leitung

Prof. Dr. Larissa Fabritz, University of Birmingham

 

 

Gesamtverantwortung

Kompetenznetz Vorhofflimmern e.V. (AFNET), Münster
 

 

Registrierung

ClinicalTrials.gov: NCT04579159