RE-LATED AF – AFNET 7

Titel

Resolution of Left Atrial-Appendage Thrombus – Effects of Dabigatran in patients with Atrial Fibrillation (RE-LATED AF)
Eine Studie zur Wirksamkeit von Dabigatran im Hinblick auf die Auflösung eines LAA-Thrombus bei Patienten mit Vorhofflimmern.

Zusammenfassung

Die klinische Arzneimittelprüfung RE-LATED AF ist eine Investigator Initiierte Studie (IIT), die multizentrisch, randomisiert und endpunkt-verblindet durchgeführt wird. Primäres Studienziel ist es zu prüfen, ob Dabigatran in einer Dosierung von 2 x 150 mg täglich im Vergleich zu Phenprocoumon zu einer schnelleren Auflösung eines Thrombus im linken Herzvorhofohr führt. mehr

Aktueller Stand

Patienteneinschluss läuft seit Juli 2014
60 Patienten sind eingeschlossen
Stand 30.06.2017, Aktualisierung erfolgt vierteljählich

Patientenzahl

110

Beteiligte Länder

Deutschland (ca. 15 Studienzentren)

Wissenschaftliche Leitung

Univ.-Prof. Dr. Thomas Rostock, Mainz

Gesamtverantwortung

Sponsor: Universitätsmedizin der Johannes Gutenberg-Universität Mainz

Partner

Wissenschaftliche Partner
Kompetenznetz Vorhofflimmern e.V., Münster

Interdisziplinäres Zentrum Klinische Studien (IZKS), Universitätsmedizin Mainz

 

Publikationen

Ferner M, Wachtlin D, Konrad T, Deuster O, Meinertz T, von Bardeleben S, Münzel T, Seibert-Grafe M, Breithardt G, Rostock T. Rationale and design of the RE-LATED AF-AFNET 7 trial: REsolution of Left atrial-Appendage Thrombus-Effects of Dabigatran in patients with Atrial Fibrillation. Clin Res Cardiol. 2016; 105:29-36. (first published online 2015 Jun 25) DOI:10.1007/s00392-015-0883-7

Finanzielle Unterstützung       
Eine Teilfinanzierung erfolgt durch die Boehringer Ingelheim Pharma GmbH & Co. KG.

Registrierung

EudraCT: 2013-005364-26
ClinicalTrials.gov NCT02256683

Kontakt

Kompetenznetz Vorhofflimmern e.V.
Mendelstraße 11
48149 Münster, Germany
Phone: +49 251 9801340
Fax: +49 251 9801349
Email: info@kompetenznetz-vorhofflimmern.de
http://www.kompetenznetz-vorhofflimmern.de

Univ.-Prof. Dr. Thomas Rostock
Universitätsmedizin Mainz
II. Medizinische Klinik und Poliklinik
Abteilung für Elektrophysiologie
Langenbeckstraße 1
D-55131 Mainz, Germany
Phone: +49 6131 173696
Fax: +49 6131 175534
Email: thomas.rostock@unimedizin-mainz.de

Interdisziplinäres Zentrum Klinische Studien (IZKS)
c/o Universitätsmedizin der Johannes Gutenberg-Universität Mainz
Langenbeckstraße 2
D-55131 Mainz, Germany
Phone: +49 6131 179913
Fax: +49 6131 179914
Email: izks@izks-mainz.de
http://www.izks-mainz.de