EU Forschungskonsortium CATCH ME

Titel

Characterizing Atrial fibrillation by Translating its Causes into Health Modifiers in the Elderly (CATCH ME)

Zusammenfassung

CATCH ME zielt darauf ab, Prävention und Therapie von Vorhofflimmern und der damit verbundenen Komplikationen zu optimieren. Ein besseres Verständnis der Einflussfaktoren, die zu Vorhofflimmern führen (zum Beispiel Genvarianten, Medikamente, Lebensstil), soll die Basis für individualisierte Therapien bilden. Das CATCH ME Konsortium, in dem akademische Forschungsinstitutionen, Gesundheitsorganisationen und Unternehmen auf europäischer Ebene zusammenarbeiten, verbindet die Expertise aus den Bereichen Klinik, Molekularbiologie, EKG-Technik und Biostatistik und hat Zugang zu großen Patientenpopulationen und umfangreichen Biomaterialdatenbanken. Das AFNET wird insbesondere seine Kompetenz in ethischen Fragestellungen einbringen und durch Trainingsprogramme und Wissenschaftskommunikation dazu beitragen, die Projektergebnisse optimal zu verbreiten und zugänglich zu machen.

Aktueller Stand

Projektstart: 21.05.2015

Wissenschaftliche Leitung

Prof. Dr. Paulus Kirchhof, Birmingham, UK

CATCH ME Konsortium

  • Universität Birmingham, UK
  • Universität Barcelona, Spanien
  • Universität Maastricht, Niederlande
  • Ludwig Maximilians Universität und Klinikum der Universität München und Deutsches Zentrum für Herz-Kreislauf-Forschung, DZHK, Deutschland
  • Universität Oxford, UK
  • Universität Pierre et Marie Curie, Frankreich
  • Kompetenznetz Vorhofflimmern e.V., Deutschland
  • Europäische Gesellschaft für Kardiologie (ESC), Frankreich
     

Assoziierte Partner

  • Roche Professional Diagnostics, Schweiz
     

Finanzierung

Dieses Projekt wird im Rahmen des Forschungs- und Innovationsprogramms Horizon 2020 der Europäischen Union (EU) unter der Förderungsnummer 633196 (CATCH ME) gefördert.

Website

http://www.catch-me.info/

 

Kontakt

Kompetenznetz Vorhofflimmern e.V.
Mendelstraße 11
48149 Münster, Germany
Phone: +49 251 9801340
Fax: +49 251 9801349
Email: info@kompetenznetz-vorhofflimmern.de
http://www.kompetenznetz-vorhofflimmern.de